Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ehemaliges Topmodel fand ihr Aussehen „seltsam

© dapd

31.01.2012

Twiggy Ehemaliges Topmodel fand ihr Aussehen „seltsam“

“Ich sah mit meinen großen Augen und den dünnen Beinchen seltsam aus”.

Frankfurt – Das ehemalige Topmodel Twiggy fand sich als Teenager nicht schön. “Ich sah mit meinen großen Augen und den dünnen Beinchen seltsam aus”, sagte die 62-Jährige der “Frankfurter Rundschau” (Dienstagausgabe). Als Model habe sie aber vor ihrem einzigartigen Look profitiert, sagte die Frau, die mit bürgerlichem Namen Lesley Lawson heißt.

Quälen musste sich sie für ihre Figur nach eigener Aussage nicht. Im Gegenteil: “Weder durch Süßigkeiten noch durch Kuchen nahm ich zu”. Heute sei der Druck im Modelgeschäft deutlich größer, jedes kleine Mädchen wolle Kate Moss nacheifern. “Ich hoffe, die Verantwortlichen bewahren die Mädchen künftig davor, dass sie sich zu Tode hungern.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ehemaliges-topmodel-fand-ihr-aussehen-seltsam-37181.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen