Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ehemaliges Topmodel fand ihr Aussehen „seltsam

© dapd

31.01.2012

Twiggy Ehemaliges Topmodel fand ihr Aussehen „seltsam“

“Ich sah mit meinen großen Augen und den dünnen Beinchen seltsam aus”.

Frankfurt – Das ehemalige Topmodel Twiggy fand sich als Teenager nicht schön. “Ich sah mit meinen großen Augen und den dünnen Beinchen seltsam aus”, sagte die 62-Jährige der “Frankfurter Rundschau” (Dienstagausgabe). Als Model habe sie aber vor ihrem einzigartigen Look profitiert, sagte die Frau, die mit bürgerlichem Namen Lesley Lawson heißt.

Quälen musste sich sie für ihre Figur nach eigener Aussage nicht. Im Gegenteil: “Weder durch Süßigkeiten noch durch Kuchen nahm ich zu”. Heute sei der Druck im Modelgeschäft deutlich größer, jedes kleine Mädchen wolle Kate Moss nacheifern. “Ich hoffe, die Verantwortlichen bewahren die Mädchen künftig davor, dass sie sich zu Tode hungern.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ehemaliges-topmodel-fand-ihr-aussehen-seltsam-37181.html

Weitere Nachrichten

Palma de Mallorca

© Thomas Wolf, foto-tw.de / CC BY-SA 3.0 DE

Palma de Mallorca Auto rast in Menschengruppe

Ein Autofahrer nordafrikanischer Herkunft ist am Samstagmorgen mit dem Auto in der bereits belebten Innenstadt Palma de Mallorcas an einer ...

Tom Schilling Berlin Film Festival 2011

© Siebbi - ipernity.com / CC BY 3.0

Tom Schilling Schmerzhafte Erfahrung auf Rammstein-Konzert

Schauspieler Tom Schilling hat im Alter von 14 Jahren den Besuch eines Rammstein-Konzerts in Berlin als "sehr schmerzhaftes Erlebnis für den Brustkorb" ...

Südtribüne Borussia Dortmund

© Christopher Neundorf / gemeinfrei

"DeutschlandTrend" Deutsche bleiben nach Anschlag in Dortmund gelassen

Nach der Sprengstoffattacke auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund bleiben die Deutschen mehrheitlich gelassen: 82 Prozent der Befragten fühlen sich ...

Weitere Schlagzeilen