Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

26.04.2010

Ehemaliger Kanzler Kohl für Menschenwürde ausgezeichnet

Berlin – Der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) ist in Berlin mit dem „Roland Berger Preis für Menschenwürde“ ausgezeichnet worden. Dabei nahm Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) den Preis stellvertretend für Kohl entgegen, der aus gesundheitlichen Gründen nicht persönlich anwesend sein konnte.

Helmut Kohl erhält die Auszeichnung laut dem Komitee „für sein historisches politisches Lebenswerk, das seinen Höhepunkt gefunden hat in der Vertiefung der europäischen Integration und der Wiedervereinigung Deutschlands sowie in dessen Eingliederung in das vereinigte Europa und das westliche Bündnissystem“.

„Für Helmut Kohl war die deutsche Einheit nie Utopie“, sagte der Gründer und Vorsitzende des Kuratoriums, Roland Berger, in seinem Grußwort zur Preisverleihung. „Sie war ihm immer eine Lebensaufgabe.“ Der Preis ist mit einer Million Euro dotiert und wird durch den Bundespräsidenten Horst Köhler überreicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ehemaliger-kanzler-kohl-fuer-menschenwuerde-ausgezeichnet-10087.html

Weitere Nachrichten

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD-Verteidigungsexperte Rüstungsexport auch in unserem Interesse

Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Arnold, verteidigt das deutlich gestiegene Volumen deutscher Rüstungsexporte. Im ...

Weitere Schlagzeilen