Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

13.08.2010

Ehemaliger Armee-Chef Fonseka von Militärgericht verurteilt

Colombo – In Sri Lanka ist der ehemalige Chef der Armee, Sarath Fonseka, am Freitag von einem Militärgericht für schuldig befunden worden, während seines Dienstes politisch aktiv gewesen zu sein. Fonseka, im Januar Oppositionskandidat bei den Präsidentschaftswahlen in Sri Lanka, wurde sein militärischer Rang und seine Orden aberkannt.

Der ehemalige General war kurz nach der Wahl, die er gegen Mahinda Rajapaksa verloren hatte, festgenommen worden. Fonseka drohen noch zwei weitere Militär- und drei Zivilprozesse. Srilankische Behörden werfen dem 59-Jährigen einen Umsturzversuch vor, der ehemalige Armeechef bestreitet die Anschuldigungen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ehemaliger-armee-chef-fonseka-von-militaergericht-verurteilt-12999.html

Weitere Nachrichten

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Gabriel verurteilt Anschläge in Teheran

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat die Anschläge im iranischen Parlamentsgebäude und auf das Grabmal des Revolutionsführers Chomeini in Teheran verurteilt. ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Brennelementesteuer verfassungswidrig Bund muss rund sieben Milliarden Euro zurückzahlen

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Kernbrennstoffsteuer wird für die Bundesregierung offenbar teurer als bekannt: Die Rückerstattung an die ...

Rettungsdienst

© über dts Nachrichtenagentur

Saarbrücken DRK-Mitarbeiter erstochen

In Saarbrücken ist am Mittwoch ein Mitarbeiter des DRK erstochen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen gerieten der Berater des Therapie- und ...

Weitere Schlagzeilen