Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

22.03.2010

Ehemalige US-Präsidenten besuchen Haiti für Spendenaktionen

Washington/Port-au-Prince – Die ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton und George W. Bush sind heute in der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince eingetroffen, wo sie auf Wunsch des aktuellen Präsidenten Barack Obama Hilfs- und Spendenaktionen für die Erdbebenopfer zu unterstützen. Bei dem Unglück am 12. Januar diesen Jahres kamen 220.000 Menschen ums Leben. Bei ihrem ersten gemeinsamen Besuch auf der Insel werden die beiden Ex-Präsidenten laut BBC vom haitianischen Präsidenten Rene Preval empfangen und die Lager der rund 1,3 Millionen Obdachlosen besuchen. Clinton und Bush wollen die weltweiten finanziellen Unterstützungen in den Wiederaufbau der Städte, Viertel und Familien investieren. Behörden rechnen damit, dass umgerechnet rund 8,5 Milliarden Euro zum Wiederaufbau des Landes benötigt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ehemalige-us-praesidenten-besuchen-haiti-fuer-spendenaktionen-8535.html

Weitere Nachrichten

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Oppermann Steinmeier wäre hervorragender Bundespräsident

Die SPD will eine eigene Kandidatin oder einen eigenen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten nominieren, falls bei der Suche nach einem von mehreren ...

Weitere Schlagzeilen