Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

20.12.2009

Ehefrau von Tiger Woods will angeblich alleiniges Sorgerecht

Orlando – Elin Nordegren, Ehefrau des in die Schlagzeilen geratenen Golfprofis Tiger Woods, will bei einer Scheidung angeblich das alleinige Sorgerecht und zudem die Hälfte seines auf knapp 200 Millionen Euro geschätzten Vermögens. Das berichtet die britische Boulevard-Zeitung „News of the World“ unter Berufung auf eine Freundin der 34-Jährigen. Woods und Nordegren haben zwei Kinder im Alter von zwei Jahren und 10 Monaten. Nach einem Autounfall Ende November waren in US-Medien immer neue Spekulationen über angebliche Affären des Golfers aufgekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ehefrau-von-tiger-woods-will-angeblich-alleiniges-sorgerecht-5104.html

Weitere Nachrichten

Brot und Brötchen

© über dts Nachrichtenagentur

Stichproben Schaben und Kot in Großbäckereien gefunden

Deutschlands Verbraucher erfahren in der Regel nichts von ekelerregenden Zuständen in Lebensmittelbetrieben - trotz eines entsprechenden Gesetzes. Wie eine ...

Proteste beim NSU-Prozess vor dem Strafjustizzentrum München

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Verfassungsschützer hatten Hinweise auf NSU

Der hessische Verfassungsschutz und mindestens eine andere Verfassungsschutzbehörde erhielten nach Informationen der "Frankfurter Rundschau" ...

Google-Zentrale in Kalifornien

© über dts Nachrichtenagentur

Regulierung gefordert Wirtschaftsministerium begrüßt Milliarden-Strafe für Google

Das Bundeswirtschaftsministerium begrüßt die Entscheidung der EU-Kommission, den Suchmaschinenkonzern Google mit einer Rekord-Wettbewerbsstrafe von 2,42 ...

Weitere Schlagzeilen