Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

28.05.2011

EHEC: Zeugin weist auf verseuchtes Wasser als Quelle in Spanien hin

Bern/Berlin – Auf eine mögliche Ursache der Kontamination spanischer Gurken mit dem Darmkeim EHEC hat eine Zeugin hingewiesen, die sich den Schweizer Behörden offenbart hat. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ berichtet, besuchte die Frau die Schweiz, als die Durchfallerkrankung in ihr ausbrach. Sie berichtete, sie habe als Feldarbeiterin in der Nähe der südspanischen Stadt Murcia gearbeitet. Als brisant werteten die Beamten nach „Focus“-Informationen, was die Spanierin über die Anbaumethoden ihrer Arbeitgeber berichtete. Sie nannte zwei Firmen, die Abwässer für die Bewässerung ihrer Plantagen benutzt hätten. Die Firmen exportierten Obst, Tomaten, Gurken und Auberginen.

Experten halten diesen Verseuchungsweg für plausibel. Der Direktor des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin in Aachen, Wolfgang Dott, sagte „Focus“: „In trockenen Zeiten greifen Landwirte manchmal auf eigene Wasserreservoirs zurück, die kontaminiert sein können.“

Überrascht sind Fachleute von der Geschwindigkeit, mit der sich der Erreger über ganz Deutschland ausbreitet. „Focus“ liegt dazu eine Lieferliste eines der Empfänger einer fraglichen Gurkenlieferung aus Andalusien vor. Die Liste zeigt, dass alleine diese Lieferung an acht verschiedene Einzelhändler in Norddeutschland ging.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ehec-zeugin-weist-auf-verseuchtes-wasser-als-quelle-in-spanien-hin-20949.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen