Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

05.06.2011

EHEC-Erreger könnte aus Biogasanlagen kommen

Augsburg – Auf der Suche nach dem Ursprung des gefährlichen Darmkeims EHEC halten führende Veterinär- und Labormediziner die Herkunft des tödlichen Erregers aus Biogasanlagen für möglich. So würden in den Gärbehältern der Biogasanlagen Bakterien entstehen, die es bislang nicht gegeben habe, sagte Bernd Schottdorf, Gründer des größten privaten Medizinlabors Europas Schottdorf MVZ in Augsburg der „Welt am Sonntag“.

Demnach würden sich die Bakterien in den Anlagen kreuzen und miteinander verschmelzen. Allerdings sei noch unerforscht, was dort genau passiere. Die entstandenen Mischungen aus Krankheitserregern würden laut Schottdorf dann auf die Äcker gebracht. Daher sei es unbedingt nötig, die Biogasanlagen in Deutschland schnell auf mögliche Krankheitserreger zu untersuchen, so Schottdorf. Andernfalls drohe die Gefahr, dass es auch in Zukunft zu Epidemien mit bekannten oder neuen Erregern kommen könnte.

Der Fachverband Biogas verwies hingegen darauf, dass eine Hygienisierung für Biogasbetreiber laut EU-Hygiene-Richtlinien vorgeschrieben sei. Mögliche Erreger seien nach Erhitzung des Gärsubstrats mit Sicherheit inaktiviert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ehec-erreger-koennte-aus-biogasanlagen-kommen-21084.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Köln/Bonn

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Keine akute Terrorgefahr nach Notlandung in Köln/Bonn

Einen Tag nach der Notlandung einer Passagiermaschine am Flughafen Köln/Bonn geht die Polizei davon aus, dass eine reale Gefahrenlage nicht bestanden hat. ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

Bad Reichenhall 67-Jähriger stirbt bei Badeunfall

Bei einem Badeunfall im Thumsee bei Bad Reichenhall ist am Samstag ein 67-jähriger Mann ums Leben gekommen. Ein Badegast habe den leblosen Körper im Wasser ...

Belgisches Parlament in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

Tihange-2 Neue Risse in belgischem Atomreaktor entdeckt

Im belgischen Atomreaktor Tihange-2 nahe der deutschen Grenze sind weitere Risse aufgetreten. Bei Kontrollen am Hochdruckkessel seien durch ...

Weitere Schlagzeilen