Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

EFSF hält laut Regierung allen Abwertungen stand

© dapd

16.01.2012

Seibert EFSF hält laut Regierung allen Abwertungen stand

Diskussion über europäische Rating-Agentur.

Berlin – Die Herabstufung der Kreditwürdigkeit Frankreichs und anderer Euro-Länder hat nach Einschätzung der Bundesregierung keine Auswirkung auf den Rettungsschirm EFSF. Die Regierung zweifele nicht daran, dass das Garantievolumen von 440 Milliarden Euro für den EFSF ausreiche, “um seinen aktuellen Verpflichtungen nachzukommen”, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin.

Man dürfe dabei nicht aus dem Blick verlieren, dass der permanente Schirm ESM auf Mitte dieses Jahres vorgezogen werde und dieser mit seiner Kapitalstruktur kein Angriffsfläche für Ratingagenturen biete, sagte Seibert. Der Sprecher des Bundesfinanzministeriums, Martin Kotthaus, erklärte, das Volumen des EFSF sei ausreichend für allen anstehenden Aufgaben.

Was die Forderungen aus der CDU nach Gründung einer europäischen Ratingagentur angeht, verwies Kotthaus auf die bereits erfolgte Bewertung eines solchen Vorschlags durch die EU-Kommission. Diese habe dieses Thema “vorsichtig zurückgestellt”. Eine europäische Ratingagentur an sich sei eine gute Idee, wenn sie für mehr Wettbewerb sorge.

Wenn darunter allerdings eine staatlich finanzierte Ratingagentur verstanden werde, “dann wird es vielleicht schwierig”, sagte Kotthaus. Ratingagenturen müssten sich über einen längeren Zeitraum Vertrauen aufbauen und sie müssten unabhängig sein. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) habe deshalb immer gesagt, dass eine Ratingagentur-Lösung eigentlich immer marktwirtschaftlich organisiert sein sollte und nicht staatlich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/efsf-halt-nach-ansicht-der-regierung-allen-abwertungen-stand-34431.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Trittin Drohendes Ceta-Aus „Blamage für große Koalition“

Das mögliche Scheitern des Freihandelsabkommens Ceta ist nach Auffassung der Grünen eine Blamage für die große Koalition in Berlin. "Der Bundestag hat ...

Weitere Schlagzeilen