Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

EdF-Chef Proglio lehnt Aussage ab

© dapd

11.04.2012

EnBW-Affäre EdF-Chef Proglio lehnt Aussage ab

Konzern droht dem Land mit einer Gegenklage.

Stuttgart – Der umstrittene EnBW-Deal des ehemaligen baden-württembergischen Ministerpräsidenten Stefan Mappus (CDU) mit dem französischen Staatskonzern EdF sorgt für neuen Ärger. Nach einem Bericht der „Stuttgarter Nachrichten“ hat EdF-Chef Henri Proglio jetzt in einem Schreiben an den Untersuchungsausschuss des baden-württembergischen Landtags offiziell erklärt, weder allein noch mit anderen Managern der EdF für eine Aussage nach Stuttgart zu kommen.

Die EdF-Führung in Paris begründet ihre Absage dem Bericht zufolge mit der Tatsache, dass das Unternehmen von der grün-roten Landesregierung vor der Internationalen Handelskammer in Paris wegen möglicher Schadenersatzansprüche aus dem Aktiengeschäft verklagt worden sei. Zudem drohe die EdF dem Land Baden-Württemberg offen mit einer Gegenklage.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/edf-chef-proglio-lehnt-aussage-ab-50032.html

Weitere Nachrichten

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

NRW-Wahl Laschet schließt GroKo als Juniorpartner von Kraft nicht aus

Der Spitzenkandidat der NRW-CDU, Armin Laschet, würde nach der Landtagswahl im Mai gegebenenfalls auch als Juniorpartner eine Große Koalition mit ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Weitere Schlagzeilen