Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ebolavirus

© über dts Nachrichtenagentur

04.08.2014

Ebola-Epidemie Weiterer Arzt in Afrika infiziert

Der zweite Ebola-Fall in Nigeria.

Abuja – In Nigeria soll sich laut Medienberichten ein weiterer Arzt mit dem Ebola-Virus infiziert haben. Der Mann habe in Lagos an der Krankheit verstorbenen Liberianer behandelt und sich nun selbst angesteckt, wird der nigerianische Gesundheitsminister Onyebuchi Chukwu zitiert.

Es ist der zweite Ebola-Fall in Nigeria. Dutzende weitere Nigerianer werden derzeit ebenfalls überwacht.

Eine Mensch-zu-Mensch-Übertragung der Ebolaviren erfolgt durch direkten Körperkontakt und bei Kontakt mit Körperausscheidungen infizierter Personen per Kontaktinfektion beziehungsweise Schmierinfektion.

Weiterhin ist eine Übertragung per Tröpfcheninfektion, durch Geschlechtsverkehr und nach der Geburt möglich, wobei diese Übertragungswege zahlenmäßig jedoch bislang nur eine untergeordnete Rolle spielen.

Die Inkubationszeit variiert zwischen 2 und 21 Tagen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ebola-virus-weiterer-arzt-in-afrika-infiziert-72142.html

Weitere Nachrichten

Tabletten

© über dts Nachrichtenagentur

Arzneimittel-Lieferengpässe Ärzte wollen politische Lösung

Der Deutsche Ärztetag hat eine rasche politische Lösung für Lieferengpässe bei Medikamenten und Impfstoffen angemahnt. Das ...

Flughafen Düsseldorf

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Manchester-Attentäter legte Zwischenstopp in Düsseldorf ein

Der mutmaßliche Attentäter von Manchester hat vier Tage vor seinem Bombenanschlag auf einem Flug von der Türkei ins Vereinigte Königreich einen ...

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahmen nach Anschlag in Manchester

In Manchester sind am Donnerstagmorgen zwei weitere Verdächtige im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die ...

Weitere Schlagzeilen