Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.07.2009

E-Cards mit außergewöhnlichen Naturmotiven

(openPR) – Die Besucherzahlen von schoepfung.eu sind seit Jahresbeginn um über 400% gestiegen. Jetzt bietet die beliebte Natur-Website eine weitere Attraktion: Die Besucher können nun elektronische Grußkarten (E-Cards) mit den schönsten Naturaufnahmen selbst entwerfen. Durch besondere Schriftarten und eine sorgfältig aufeinander abgestimmte Auswahl an Farben erhält jede Grußkarte eine individuelle Note. Dieser kostenlose Service ist frei von Werbung oder sonstigem störenden Beiwerk.

Derzeit stehen über 200 Bilder zur Auswahl, die für die unterschiedlichsten Anlässe genutzt werden können. Auch zeitversetztes Senden ist möglich.

Die Website Schoepfung.eu ist für Menschen gedacht, die sich noch für die Schönheit der Natur begeistern können. Entsprechend bieten die elektronischen Grußkarten keine gewöhnlichen Motive, sondern eindrucksvolle Naturaufnahmen von Landschaften, Tieren, Pflanzen und vielem mehr.

Silke Arend möchte mit der privaten Website Schoepfung.eu die Besucher dazu anregen, in ihrer Freizeit wieder öfter die Natur zu erkunden und intensiver zu betrachten und das Staunen über die Schönheit und das Geniale in der Schöpfung neu anfachen.

www.schoepfung.eu

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/e-cards-mit-ausergewohnlichen-naturmotiven-525.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Weitere Schlagzeilen