Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Düsteres Thema, heitere Crew

© dapd

10.02.2012

"Aujourd'hui" Düsteres Thema, heitere Crew

Film zeigt den letzten Tag im Leben eines jungen Mannes im Senegal.

Berlin – Das Thema ist düster, die Filmcrew heiter: Der am Freitag im Berlinale-Wettbewerb gestartete Film “Aujourd’hui” von Alain Gomis zeigt den letzten Tag im Leben eines jungen Mannes im Senegal. Hauptdarsteller Saül Williams identifizierte sich so sehr mit der Filmfigur, dass er glaubte, sterben zu müssen: “Während wir den Film drehten, hatte ich Angst zu sterben”, sagte Williams im Anschluss an die Präsentation des Beitrags. Nach einiger Zeit sei das Panikgefühl aber verflogen.

Er sei froh, an dem Projekt mitgewirkt haben zu können, fügte der in den USA lebende Schauspieler hinzu. Denn er wisse nicht, wo in Afrika seine Wurzeln lägen. Aber dieser Film habe ihm die Türen einer Welt geöffnet, “von der ich vorher nur geträumt hatte”. Regisseur Gomis fügte gut gelaunt hinzu: “Für mich ist das ein Film über das Leben, eine Art, das Leben zu feiern”, sagte er. “Die Gegenwart ist die Tür zur Unendlichkeit.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/duesteres-thema-heitere-crew-39233.html

Weitere Nachrichten

Will Smith 2010

© Vanessa Lua / CC BY 2.0

Roland Emmerich Will Smith wollte unter der Erde drehen

Regisseur Roland Emmerich musste nach dem Erfolg von "Independence Day" kuriose Ideen für Fortsetzungen ablehnen. Eine stammte vom damaligen ...

Elyas M’Barek

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

"Fack Ju Göhte 2" Steuerzahler subventionierten Film mit 1,24 Millionen Euro

Der Steuerzahler-Bund kritisiert, dass "Fack ju Göhte 2", der erfolgreichste deutsche Film aller Zeiten, aus Haushaltsmitteln des Bundes mit 1,24 Millionen ...

Elyas M Barek

© über dts Nachrichtenagentur

"Fack Ju Göhte" Constantin Film prüft weitere Fortsetzung

Nach dem erfolgreichen Start des Kinofilms "Fack Ju Göhte 2" will die Münchner Produktionsfirma Constantin Film möglicherweise eine weitere Folge in die ...

Weitere Schlagzeilen