Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Festnahme mit Handschellen

© über dts Nachrichtenagentur

04.03.2015

Düsseldorf Polizei nimmt mutmaßliches IS-Mitglied fest

Der 22-jährige Deutsche sei „dringend verdächtig“.

Düsseldorf – Die Polizei hat am Mittwoch am Düsseldorfer Flughafen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) festgenommen. Der 22-jährige Deutsche sei „dringend verdächtig“, sich dem IS angeschlossen, eine Waffenausbildung durchlaufen und dadurch „schwere staatsgefährdende Gewalttaten“ vorbereitet zu haben, teilte die Bundesanwaltschaft mit.

Nach dem Ergebnis der bisherigen Ermittlungen sei der Beschuldigte spätestens im März 2013 über die Türkei nach Syrien gereist. Dort soll er sich im Oktober 2013 dem IS angeschlossen und sich an Kampfeinsätzen beteiligt haben.

Nach einer vorübergehenden Rückkehr nach Deutschland zu Beginn des Jahres 2014 sei Anfang Juli 2014 erneut in das Kampfgebiet nach Syrien gereist.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/duesseldorf-polizei-nimmt-mutmassliches-is-mitglied-fest-79710.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen-Anhalt Immer mehr Anzeigen gehen elektronisch ein

In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr mehr als 18.000 Anzeigen über das Online-Formular der Polizei registriert worden. Fünf Jahre zuvor waren es ...

Weitere Schlagzeilen