Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Verkauf in einem Kaufhaus

© über dts Nachrichtenagentur

29.09.2015

Bericht Metro plant Übernahmen in Deutschland

„Wir haben den Appetit.“

Düsseldorf – Der Handelskonzern Metro will in naher Zukunft weltweit neue Kooperationen eingehen und auch Akquisitionen abschließen. Dies kündigte Metro-Chef Olaf Koch im Interview mit dem „Handelsblatt“ (Mittwochausgabe) an.

„Wir haben den Appetit, mehr zu wachsen und auch die Kreativität, nach neuen Dingen zu schauen“, sagte Koch. Nach dem Verkauf von Kaufhof habe das Unternehmen jetzt auch die finanziellen Mittel dazu. Im Mittelpunkt stehe dabei Deutschland. „Um es klar zu sagen: In den nächsten zwei, drei Jahren muss der deutsche Markt unser Kernschwerpunkt sein“, so Koch.

In den vergangenen Jahren habe das Unternehmen den deutschen Markt wegen der starken internationalen Expansion nicht so ganz im Fokus gehabt. „Aber das ändern wir jetzt; wir werden jetzt auch wieder massiv in Deutschland investieren.“ „Wir müssen anerkennen, dass wir hier und da nicht genug investiert haben in den vergangenen Jahren“, räumte Koch ein. Das gelte insbesondere für den Großhandel, aber auch für die Supermarktkette Real.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/duesseldorf-metro-plant-uebernahmen-in-deutschland-89014.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Weitere Schlagzeilen