Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

28.03.2010

Düsseldorf Bewaffneter Vater will Tochter zum Flugzeug bringen

Düsseldorf – Auf dem Düsseldorfer Flughafen hat heute ein bewaffneter Mann versucht, seine Tochter zum Flugzeug zu begleiten. Wie die Polizei mitteilte, habe der Vater einer Elfjährigen eine Schusswaffe bei sich getragen, als er den Sicherheitsbereich betreten wollte, um seine allein reisende Tochter zur Maschine zu bringen. Bei der Sicherheitskontrolle habe die Luftsicherheitsassistentin deutlich eine Waffe auf dem Monitor erkennen können. Die Pistole wurde von der Bundespolizei sichergestellt. Dem Mann droht jetzt eine Anzeige wegen Verstöße gegen das Luftsicherheits- und Waffengesetz, da er keinen Waffenschein besitzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/duesseldorf-bewaffneter-vater-will-tochter-zum-flugzeug-bringen-8887.html

Weitere Nachrichten

Euromünzen

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Großhandelspreise im Mai um 3,1 Prozent gestiegen

Die Verkaufspreise im Großhandel sind im Mai 2017 um 3,1 Prozent höher gewesen als im Vorjahresmonat. Die Jahresveränderungsrate hatte im April 2017 und im ...

DGB-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Steuerkonzept DGB drängt auf Erfassung und Besteuerung von Vermögen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat seine Forderung nach einer Wiedereinführung der Vermögensteuer mit einem Hinweis auf die Hartz-IV-Gesetzgebung ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Brexit CDU-Europapolitiker Brok lehnt Zugeständnisse an London ab

Der CDU-Europapolitiker Elmar Brok lehnt es ab, dass die EU angesichts der Turbulenzen in London Zugeständnisse in den anstehenden Austrittsgespräche ...

Weitere Schlagzeilen