Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© ank / newsburger.de

17.10.2016

Droh-Mails gegen Schulen Absender will Rache für Al-Bakr

Verfasser nimmt Bezug auf den Tod des mutmaßlichen IS-Terroristen.

Osnabrück – Die Drohungen gegen mehrere Schulen im Bundesgebiet haben möglicherweise einen terroristischen Hintergrund. Nach Informationen der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag) soll der unbekannte Verfasser der E-Mails behauptet haben, Rache für den Tod des mutmaßlichen IS-Terroristen Dschaber al-Bakr nehmen zu wollen.

Demnach war die E-Mail in fehlerhaftem Deutsch verfasst. Der Absender habe behauptet, sein „Kumpel“ sei „ISIS-Kämpfer“ und habe ihn bezahlt, „damit ich sprengen kann“. Er wolle Rache für den Tod von Al-Bakr nehmen.

Der Anschlag werde am Montag um 10 Uhr erfolgen, soll es nach Informationen der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ in der Droh-Mail heißen, deren Inhalt der Redaktion in Auszügen bekannt ist.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/droh-mails-gegen-schulen-absender-will-rache-fuer-al-bakr-95387.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen