Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

22.10.2009

Drogenkrieg Brasilien Neue Kämpfe in Rio de Janeiro fordern sieben Tote

Rio de Janeiro – In der brasilianischen Stadt Rio de Janeiro sind am Mittwoch sieben Menschen bei erneuten Kämpfen zwischen Polizeikräften und Drogenhändlern getötet worden. Wie die örtliche Behörden mitteilten, hatten sich die Kämpfe weitestgehend unabhängig voneinander in mehreren Elendsvierteln der Stadt ereignet. Die Auseinandersetzungen zwischen zwei rivalisierenden Drogengangs hatten am vergangenen Samstag begonnen, seitdem sind bereits 33 Menschen getötet worden. Die Drogenhändler schossen am Wochenende unter anderem einen Polizeihubschrauber ab, drei Beamte kamen dabei ums Leben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/drogenkrieg-brasilien-neue-kaempfe-in-rio-de-janeiro-fordern-sieben-tote-2805.html

Weitere Nachrichten

Rob Wainwright Europol

© Security and Defence Agenda / CC BY 2.0

Konzerne weltweit kritisiert Europol warnt vor noch aggressiveren Hackerangriffen

Angesichts fortlaufender Cyberangriffe hat der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, die Nachlässigkeit vieler Konzerne weltweit ...

Sven Lehmann Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen NRW / CC BY 2.0

NRW Grünen-Chef geht auf Abstand zu Rot-Rot-Grün

Trotz gleicher Haltung zur so genannten "Ehe für alle" bleiben Grünen-Politiker auf Abstand zu einem möglichen rot-rot-grünen Bündnis im Bund. ...

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Weitere Schlagzeilen