Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ebola Virus

© CDC/Cynthia Goldsmith - Public Health Image Library / gemeinfrei

02.10.2014

DRK Mehr als 1.300 Anfragen für Ebola-Einsatz eingegangen

Bisher kämen 65 Freiwillige in die engere Auswahl.

Berlin – Beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) haben sich bereits rund 1.350 Interessenten gemeldet, die nach Westafrika in den Hilfseinsatz gegen die Ebola-Epidemie gehen wollen. Bisher kämen 65 Freiwillige in die engere Auswahl, teilte das DRK am Donnerstag mit.

Angesichts der besonders schwierigen Bedingungen am Einsatzort seien die Anforderungen an die Qualifikation der Helfer sehr hoch. Die Helfer bräuchten unter anderem eine abgeschlossene medizinische Ausbildung, entsprechende Erfahrungen und gute bis sehr gute Englischkenntnisse.

Gesucht würden vor allem Ärzte, Pflegepersonal, Pharmazeuten und Labortechniker. Angesichts der extremen Bedingungen am Einsatzort könnten die Helfer jeweils nur für vier Wochen eingesetzt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/drk-mehr-als-1-300-anfragen-fuer-ebola-einsatz-eingegangen-72987.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen