Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Pegida-Demo

© über dts Nachrichtenagentur

16.03.2015

Dresden Zahl der Pegida-Demonstranten nimmt wieder zu

Großkundgebung für Ostermontag wurde angekündigt.

Dresden – Die Zahl der Pegida-Demonstranten in Dresden ist wieder gestiegen: An der 19. Veranstaltung am Montag nahmen rund 7.700 Menschen teil, sagte eine Polizeisprecherin der dts Nachrichtenagentur. Gleichzeitig seien rund 200 Gegendemonstranten auf die Straße gegangen.

Nach der Spaltung des Pegida-Bündnisses Ende Januar war die Teilnehmerzahl zunächst auf rund 2.000 eingebrochen – danach gingen die Zahlen wieder nach oben. In der vergangenen Woche hatten rund 6.500 Pegida-Anhänger demonstriert.

Unterdessen teilte die Stadt Dresden mit, dass für den Ostermontag eine Großkundgebung des Pegida-Bündnisses mit 25.000 bis 30.000 erwarteten Teilnehmern angemeldet wurde. Dabei soll laut Pegida-Mitbegründer Lutz Bachmann auch der Bürgermeisterkandidat der Gruppierung vorgestellt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dresden-zahl-der-pegida-demonstranten-nimmt-wieder-zu-2-80458.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen