Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Drei Tote und Dutzende Verletzte bei Zugunglück

© AP, dapd

27.02.2012

Kanada Drei Tote und Dutzende Verletzte bei Zugunglück

Personenzug auf dem Weg nach Toronto.

Burlington/Kanada – Bei einem Zugunglück in Kanada sind am Sonntag nach Behördenangaben drei Menschen getötet und mehrere Dutzend verletzt worden. Das Unglück ereignete sich in Burlington im Bundesstaat Ontario. Nach Angaben einer Sprecherin der Bahngesellschaft Via Rail entgleisten zwei Wagen eines Personenzuges auf dem Weg von den Niagarafällen nach Toronto. Von den etwa 75 Passagieren im Zug seien 45 verletzt, sagte Sprecherin Michelle Lamarche.

Die drei Getöteten hätten sich alle im Führerstand der Lokomotive aufgehalten, sagte die Sprecherin. Ein vierter Mitarbeiter von Via Rail sei verletzt. Etwa 30 Passagiere setzten ihre Reise nach Toronto mit dem Bus fort. Die Polizei veröffentlichte zunächst keine Details zu dem Unfall. Ermittler nahmen am Unglücksort ihre Arbeit auf. Ein besonderes Augenmerk werden sie dabei auf den Zugdatenschreiber richten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/drei-tote-und-dutzende-verletzte-bei-zugunglueck-42532.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen