Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

18.02.2010

Drei Tote bei Flugzeugabsturz in den USA

Palo Alto – Im kalifornischen Palo Alto bei San Jose sind drei Menschen beim Absturz eines Kleinflugzeugs ums Leben gekommen. Wie die „Los Angeles Times“ berichtet, handelt es sich bei allen Opfern um die Insassen der verunglückten Cessna. Obwohl das Flugzeug in eine Wohnsiedlung gestürzt war, wurde keiner der Anwohner schwer verletzt. Bei dem Absturz der Maschine hatte diese eine Hochspannungsleitung umgerissen, wodurch die Stromversorgung für fast neun Stunden unterbrochen worden war. Die Untersuchungen zum Unfallhergang dauern noch an. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass die schlechten Wetterbedingungen zu dem Unglück geführt haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/drei-tote-bei-flugzeugabsturz-in-den-usa-7218.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

London Fahrzeug fährt vor Moschee in Menschenmenge

In London ist in der Nacht auf Montag erneut ein Fahrzeug in eine Menschenmenge gefahren. Es habe zahlreiche Opfer gegeben, teilte die Polizei mit. Die ...

Lebensmittel

© Public Domain

NRW Verdi kritisiert schwarz-gelbe Pläne zur Sonntagsruhe

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi spricht sich gegen die Pläne der künftigen schwarz-gelben NRW-Landesregierung aus, die Zahl der verkaufsoffenen ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Tauber Kohl der „zweite große Kanzler nach Adenauer“

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat Helmut Kohl als den zweiten großen Bundeskanzler nach Konrad Adenauer gewürdigt. "Die wesentlichen Entscheidungen ...

Weitere Schlagzeilen