Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

06.07.2010

Drei Personen vor finnischer McDonald`s-Filiale niedergeschossen

Helsinki – Im finnischen Porvoo sind bei einer Schießerei vor einer McDonald`s-Filiale drei Menschen ums Leben gekommen. Laut Polizeiangaben sei der Täter bereits wegen Mordes vorbestraft gewesen. Der Mann schoss demnach aus seinem Auto heraus auf ein Cabrio, das gerade in der „Drive-In“-Spur des Fast-Food-Restaurants gewartet hatte. Von den Insassen seien zwei an Ort und Stelle verstorben, ein Dritter erlag seinen Verletzungen später im Krankenhaus. Nachdem der Schütze zunächst fliehen konnte, nahm ihn die Polizei zusammen mit zwei weiteren Tatverdächtigen später fest. Der Vorbestrafte habe sich dabei laut Polizei nicht gewehrt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/drei-personen-vor-finnischer-mcdonalds-filiale-niedergeschossen-11611.html

Weitere Nachrichten

Landwirtschaft Agrar

© Hinrich / CC BY-SA 2.0 DE

Bauernpräsident AfD ohne großen Zuspruch unter Landwirten

Bauernpräsident Joachim Rukwied glaubt nicht, dass die AfD bei der anstehenden Bundestagswahl großen Zuspruch unter Landwirten erhalten wird. ...

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Alter Panzer in Afghanistan

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Truppenverstärkung in Afghanistan stößt auf Schwierigkeiten

Im Kampf gegen islamistische Rebellen stößt die von der Nato geplante Entsendung von zusätzlichen Truppen nach Afghanistan auf Schwierigkeiten. Die so ...

Weitere Schlagzeilen