Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Checkpoint in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

15.03.2014

Drei Jahre Syrien-Konflikt Steinmeier ruft erneut zu Gewaltende auf

Das Regime müsse endlich die Gewalt gegen das eigene Volk beenden.

Berlin/Damaskus – Aus Anlass des dritten Jahrestages des Beginn des Syrien-Konflikts hat Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier seinen Appell für ein Ende der Gewalt erneuert. Der SPD-Politiker richtete sich dabei sowohl an die Regierung von Präsident Baschar al-Assad als auch an die radikalen Kräfte innerhalb der Opposition.

Das Assad-Regime müsse endlich die Gewalt gegen das eigene Volk beenden und dürfe die Vermittlungsbemühungen der internationalen Gemeinschaft nicht länger untergraben, so Steinmeier. Letzteres gelte auch für oppositionelle Kräfte, die bisher ausschließlich auf Gewalt und Terror setzten. Den Bemühungen des Sonderbeauftragten, Lakhdar Brahimi, um eine Befriedung Syriens müsse eine Chance gegeben werden.

Neben seinem Appell erinnerte der deutsche Außenminister daran, dass am Anfang der Proteste „das friedliche Streben der Syrer nach Freiheit und Würde“ gestanden habe.

Der Syrien-Konflikt hatte am 15. März 2011 mit Protesten gegen die Assad-Regierung begonnen und war schnell zu einem Bürgerkrieg mit bislang über 140.000 Toten eskaliert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/drei-jahre-syrien-konflikt-steinmeier-ruft-erneut-zu-gewaltende-auf-69889.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks

© über dts Nachrichtenagentur

Klimaschutz Umweltministerin bedauert Trumps Blockadehaltung

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat Bedauern über die Blockadehaltung des US-Präsidenten Donald Trump in Sachen Klimaschutz beim G-7-Treffen ...

Frauen mit Kopftuch vor dem Ulmer Hbf

© über dts Nachrichtenagentur

AfD Spitzenkandidatin Weidel will Kopftuchverbot

Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel fordert neben einem Verbot der Vollverschleierung jetzt auch ein Kopftuchverbot. "Kopftücher gehören aus dem ...

Wolfgang Kubicki mit Ehefrau Annette Marberth 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Bericht Einigung auf Grundzüge bei Koalitionsgesprächen in Kiel

CDU, Grüne und FDP haben sich zum Auftakt ihrer Koalitionsgespräche in Schleswig-Holstein offenbar auf Grundzüge ihrer künftigen Regierungspolitik ...

Weitere Schlagzeilen