Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

09.10.2009

Dr. Dre: Neues Album „Detox“ erst 2010?

Das vielleicht meist erwartete Hip-Hop-Album des Jahre lässt auch diesmal auf sich warten. Und das bereits zum 10 mal in Folge. Das für dieses Jahr angesetzte „Detox“ wird nach Worten des Rappers und Produzenten erst nächstes Jahr erscheinen. Als Gründe nannte Dre fehlende Motivation und andere Dinge, die dem kreativen Prozess in den Weg gerieten. Der Rapstar ist seit seinem letzten Longplayer vorzugsweise als Produzent tätig. Er unterstützte die Karrieren von Größen wie Eminem und 50Cent. Eine lange Wartezeit ist bei ihm eigentlich auch nichts Neues – zwischen „The Chronic“ und „2001“ vergingen immerhin auch sieben Jahre.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dr-dre-neues-album-detox-erst-2010-2341.html

Weitere Nachrichten

Rob Wainwright Europol

© Security and Defence Agenda / CC BY 2.0

Konzerne weltweit kritisiert Europol warnt vor noch aggressiveren Hackerangriffen

Angesichts fortlaufender Cyberangriffe hat der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, die Nachlässigkeit vieler Konzerne weltweit ...

Sven Lehmann Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen NRW / CC BY 2.0

NRW Grünen-Chef geht auf Abstand zu Rot-Rot-Grün

Trotz gleicher Haltung zur so genannten "Ehe für alle" bleiben Grünen-Politiker auf Abstand zu einem möglichen rot-rot-grünen Bündnis im Bund. ...

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Weitere Schlagzeilen