Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiwagen

© Garitzko / gemeinfrei

20.08.2013

Dossenheim Drei Tote bei Schießerei nahe Heidelberg

Zudem soll es etwa fünf weitere Verletzte geben.

Dossenheim – In der Gemeinde Dossenheim bei Heidelberg in Baden-Württemberg sind am Dienstag mindestens drei Menschen durch Schüsse ums Leben gekommen. Die näheren Umstände waren zunächst unklar.

Ersten Angaben zufolge erschoss eine Person während einer Versammlung in einem Vereinsheim an einem Sportplatz zunächst mindestens zwei Menschen und richtete die Waffe dann gegen sich selbst.

Zudem soll es etwa fünf weitere Verletzte geben, teilte die Polizei mit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dossenheim-drei-tote-bei-schiesserei-nahe-heidelberg-65003.html

Weitere Nachrichten

RTL-Junkersdorf

© Stefan Flöper / CC BY-SA 3.0

Schwere Vorwürfe gegen RTL Illegale Bespitzelung von Polizisten in Köln

Die Staatsanwaltschaft Köln ermittelt nach Informationen des Branchendienstes kress.de gegen den Privatsender RTL wegen verbotener Recherchen mit ...

Justizzentrum Aachen Gerichtssaal

© ACBahn / CC BY 3.0

Kopftuchstreit Richterbund betont Neutralität im Gerichtssaal

Im Streit um ein Kopftuchverbot für Richterinnen in Deutschland hat der Deutsche Richterbund das Gebot staatlicher Neutralität im Gerichtssaal betont. "Die ...

Transrapid 09 Teststrecke Emsland

© Állatka / gemeinfrei

Zehn Jahre nach Transrapid-Unfall Streit um Abriss der Teststrecke geht weiter

Der Streit um den Abriss der Transrapid-Teststrecke im Emsland zwischen der Betreibergesellschaft IABG und dem Bundeswirtschaftsministerium geht fast zehn ...

Weitere Schlagzeilen