Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Robert Lewandowski Borussia Dortmund

© dts Nachrichtenagentur

18.09.2012

Champions-League Dortmund und Schalke starten heute

Klopp kämpferisch.

Dortmund – Die Bundesligisten Borussia Dortmund und FC Schalke 04 starten an diesem Dienstag in die neue Champions-League-Saison. Der BVB von Trainer Jürgen Klopp empfängt dabei in der „Hammergruppe“ D zunächst den niederländischen Meister Ajax Amsterdam. Weitere Gruppengegner sind der spanische Meister Real Madrid und Englands Champion Manchester City.

„Die Champions League hat ein bisschen von der Besonderheit, die einen hemmt, verloren. Jetzt fühlen wir uns absolut dazugehörig. Es kann losgehen“, erklärte Klopp kämpferisch.

Die Schalker starten beim griechischen Meister Olympiakos Piräus. Weitere Gruppengegner der „Knappen“ sind der französische Meister SC Montpellier und der FC Arsenal mit den deutschen Nationalspielern Per Mertesacker und Lukas Podolski.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dortmund-und-schalke-starten-heute-56689.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Weitere Schlagzeilen