Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Dorothee Bär fordert Schulfach Facebook

© dts Nachrichtenagentur

09.10.2011

Facebook Dorothee Bär fordert Schulfach Facebook

Berlin – Computer- und Internet-Spiele gehören nach Ansicht der CSU-Politikerin Dorothee Bär ins Klassenzimmer. Die stellvertretende CSU-Generalsekretärin sagte dem Nachrichtenmagazin „Focus“, es sei unsinnig, die Spiele „reflexhaft als gewaltverherrlichend zu verteufeln“. Eltern und Lehrer müssten sich intensiver damit beschäftigen, was Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit machten, so Bär, die selbst zwei Töchter hat.

Auch der richtige Umgang mit persönlichen Daten in sozialen Netzwerken wie Facebook gehöre auf den Stundenplan. Die Leiterin des CSU-Netzrates fordert die bundesweite Einführung eines Schulfachs Medienkunde. „Wir brauchen dringend mehr mündige Mediennutzer. Verbote allein bringen gar nichts.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dorothee-baer-fordert-schulfach-facebook-29341.html

Weitere Nachrichten

Google-Nutzer am Computer

© über dts Nachrichtenagentur

EU-Kommission Rekord-Wettbewerbsstrafe gegen Google verhängt

Die EU-Kommission hat eine Rekord-Wettbewerbsstrafe in Höhe von 2,4 Milliarden Euro gegen Google verhängt. Google habe seine marktbeherrschende Stellung ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Netzwerkdurchsetzungsgesetz Digitalwirtschaft droht mit Klage

Der Verband der Internetwirtschaft (Eco) hält die Änderungen am sogenannten Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Weitere Schlagzeilen