Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Dorf will Schulden mittels Marihuana-Anbau tilgen

© AP, dapd

11.04.2012

Spanien Dorf will Schulden mittels Marihuana-Anbau tilgen

Bevölkerung legt Plan aber mehrheitlich ab.

Madrid – Um sein Schuldenproblem in den Griff zu bekommen, will ein Dorf im Nordosten Kataloniens möglicherweise in den Anbau von Marihuana einsteigen. Obwohl ein vom Bürgermeister angesetztes Referendum scheiterte, wolle man an der Idee festhalten, sagte ein Berater des Gemeinderats, José Maria Insausti.

Mit 56 zu 44 Prozent sprachen sich die Bewohner von Rasquera am Dienstag für das Vorhaben aus. Bürgermeister Bernat Pallisa hatte zuvor allerdings erklärt, es sei ein Votum mit 75 Prozent Zustimmung notwendig. Nun wolle der Stadtrat in den kommenden Tagen trotzdem darüber beraten, ob Rasquera Land für den Marihuana-Anbau pachtet, sagte Insausti. Das Dorf hat 1,3 Millionen Euro Schulden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dorf-will-schulden-mittels-marihuana-anbau-tilgen-50027.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen