Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Doping: Weltfußballverband FIFA sperrt Nordkorea für Frauen-WM 2015

© dts Nachrichtenagentur

25.08.2011

Frauen-Fußball Doping: Weltfußballverband FIFA sperrt Nordkorea für Frauen-WM 2015

Zürich – Der Weltfußballverband FIFA hat die nordkoreanische Frauen-Nationalmannschaft wegen der Dopingvergehen bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland für die WM 2015 in Kanada gesperrt. Wie die FIFA am Donnerstag mitteilte, müsse der nordkoreanische Fußballverband zudem rund 277.000 Euro Strafe zahlen.

Überdies wurden die fünf nordkoreanischen Spielerinnen, die bei der WM in Deutschland des Dopings überführt worden waren, gesperrt. Bei der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Deutschland waren die Nordkoreanerinnen positiv auf anabole Steroide getestet worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/doping-weltfussballverband-fifa-sperrt-nordkorea-fuer-frauen-wm-2015-26666.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Pfeifkonzert DFB stellt Halbzeitshow auf den Prüfstand

Der Deutsche Fußball Bund (DFB) stellt nach der massiven Kritik am Auftritt von Sängerin Helene Fischer die Halbzeitshow beim DFB-Pokalfinale in Berlin auf ...

RheinEnergieStadion Köln

© Sascha Brück / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga 1. FC Köln prüft Bau eines Olympiastadions

Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln prüft den Bau eines Stadions für eine nordrhein-westfälische Bewerbungskampagne um die Olympischen Spiele 2028. Dies ...

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Weitere Schlagzeilen