Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

07.09.2010

Doodle Google-Startseite zeigt mysteriöses Logo

Mountain View – Die Startseite der Suchmaschine Google zeigt am Dienstag ein mysteriöses Logo. Während die Kalifornier die sogenannten Doodles sonst nutzen, um auf bestimmte Jubiläen oder Ereignisse hinzuweisen, ist diesmal ein interaktives Logo zu sehen, das der Internet-Nutzer mit dem Mauszeiger durcheinander wirbeln kann. Ein Link wurde, wie sonst üblich, jedoch nicht platziert. Google selbst wollte sich nicht zum Hintergrund der Aktion äußern. Der Pressesprecher von Google Deutschland, Stefan Keuchel, sprach lediglich von einer „spannenden Ankündigung“, die im Laufe der Woche gemacht werden solle.

Im Internet werden unterdessen verschiedene Varianten diskutiert, die Gerüchte reichen dabei von der Ankündigung eines sozialen Netzwerkes über einen Google-eigenen Musikdienst bis hin zu einer Spieleplattform.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/doodle-google-startseite-zeigt-mysterioeses-logo-14497.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen