Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wolfgang Schäuble

© dts Nachrichtenagentur

06.11.2012

Ausgeglichener Haushalt Döring weist Schäuble-Aussagen zurück

„Ich bin verwundert über Schäubles zögerliche Aussagen.“

Berlin – In der Debatte um einen schuldenfreien Bundeshaushalt hat FDP-Generalsekretär Patrick Döring die zurückhaltenden Aussagen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zurückgewiesen, der zuvor erklärt hatte, dass das Ziel eines strukturell ausgeglichenen Haushalts im Jahr 2014 schwer zu erreichen sei.

„Ich bin verwundert über Schäubles zögerliche Aussagen. Er war schließlich eng in die Verhandlungen eingebunden“, sagte Döring der Online-Ausgabe der „Bild-Zeitung“. Der FDP-Generalsekretär betonte, die Ergebnisse des Koalitionsausschusses hätten für alle Seiten Bestand. „Die Beschlüsse gelten. Wir gehen davon aus, dass ein Haushalt 2014 machbar und möglich ist, der strukturell ohne neue Schulden auskommt“, so Döring. Das Ziel sei „in greifbarer Nähe“, da unter anderem die Zinsausgaben bis zu zwei Milliarden Euro niedriger ausfallen dürften als bisher erwartet.

Schäuble hatte sich am Rande des G20-Treffens in Mexiko zurückhaltend geäußert, ob ein strukturell ausgeglichener Bundeshaushalt 2014 erreichbar ist.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/doering-weist-schaeuble-aussagen-zurueck-57061.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen