Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Döner Kebab

© Yokohama National University / CC BY-SA 3.0

20.08.2010

Bericht Döner in Deutschland werden teurer

Der Verein türkischer Dönerhersteller geht von einem Preisanstieg von 20 Cent aus.

Berlin – Döner werden in Deutschland vermutlich in Zukunft teurer. Der Verein türkischer Dönerhersteller in Europa geht von einem Preisanstieg von 20 Cent aus. Dies berichtet die „BZ“. Als Grund werden höhere Energiepreise und Mehrkosten für Fleisch und Verpackung angegeben. Die Preise wären in den letzten Jahren bereits kräftig gestiegen, sagte ein Sprecher des Vereins.

In Deutschland liegt der Durchschnittspreis für Döner momentan bei 3,50 Euro. In Berlin, wo der größte Konkurrenzkampf herrscht kosten die gefüllten Fladenbrote bislang zwischen 2,50 Euro und drei Euro. Bei Billigangeboten zu 1,50 Euro sei keine Qualität bei Fleisch und Soße zu erwarten, sagte Berlins größter Scheibenfleischfabrikant, Remzi Kaplan, der Zeitung.

Nach den Gammelfleischskandalen habe sich der Ruf des Döners wieder erholt. Dies liege vor allem daran, das mehrheitlich auf Qualität geachtet werde, aber die habe nun mal ihren Preis, so Kaplan.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/doener-in-deutschland-werden-teurer-13301.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Weitere Schlagzeilen