Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

25.09.2009

Doctor Web mahnt vor Massen Mails mit Trojan.DownLoad.47256

(pressebox) – Der russische Sicherheitsspezialist Doctor Web warnt vor Massen-Mails mit Trojan.DownLoad.47256. Der Trojaner lädt aus dem Internet vielfältige Malware, die Anwendern hohen Schaden zufügt.

Bereits am 17. September begann die Massenverbreitung des Trojaners. Momentan tauchen jeden Tag über eine Million E-Mails mit Trojan.DownLoad.47256 auf. Unter der im gesamten E-Mail-Traffic detektierten Malware nimmt dieser Schädling in der Zwischenzeit einen Anteil von über 90 Prozent ein.

Trojan.DownLoad.47256 ist ein klassischer Downloader. Nach dem Starten erzeugt er den Prozess svchost.exe bzw. smss.exe und fügt während diesem Vorgang seinen Code ein. Die Ausgangsdatei wird gelöscht und der Trojaner versucht Malware von einer extra angefertigten Website herunterzuladen. Wenn der Versuch gelingt, startet Trojan.DownLoad.47256 den Download und schließt ihn ab. Die geladenen Schaddateien weisen dabei unterschiedliche Funktionalitäten auf.

Laut Doctor Web ist die Website, von der Trojan.DownLoad.47256 Malware lädt, nicht mehr aktiv. Dennoch ist nicht auszuschließen, dass weitere neue Varianten von Trojan.DownLoad.47256 mit einer ähnlichen Funktionalität auftauchen. Auch die deaktivierte Malware-Website kann von den Betreibern zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktiviert werden.

Über Dr. Web (Antivirus) Deutschland GmbH

Das russische Unternehmen Doctor Web Ltd. ist einer der führenden Hersteller von Antivirus- und Anti-Spam-Lösungen mit Hauptsitz in Moskau. Das Doctor Web Team verfügt über eine 17-jährige Erfahrung in der Antimalwareentwicklung und beschäftigt 190 Mitarbeiter, davon 100 im Research & Development. Doctor Web ist nicht nur Pionier, sondern auch einer der wenigen Anbieter, die ihre Lösungen vollständig innerbetrieblich entwickeln. Das Unternehmen legt großen Wert auf die effektive Beseitigung von Kundenproblemen und bietet schnelle Antworten auf akute Virengefahren. Die umfangreiche Produktpalette von Doctor Web umfasst effiziente Lösungen zur Absicherung von einzelnen Arbeitsplätzen bis hin zu komplexen Netzwerken. Im deutschsprachigen Raum werden die Produkte von der Doctor Web Deutschland GmbH in Hanau vertrieben. Zu den nationalen und internationalen Kunden zählen neben privaten Anwendern namhafte börsennotierte Unternehmen wie Die Bank von Russland, die Russische Bahn, Gazprom oder Arcelor Mittal sowie Bildungseinrichtungen und öffentliche Auftraggeber wie das Rusische Verteidigungsministerium.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/doctor-web-mahnt-vor-massen-mails-mit-trojan-download-47256-1902.html

Weitere Nachrichten

Rob Wainwright Europol

© Security and Defence Agenda / CC BY 2.0

Konzerne weltweit kritisiert Europol warnt vor noch aggressiveren Hackerangriffen

Angesichts fortlaufender Cyberangriffe hat der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, die Nachlässigkeit vieler Konzerne weltweit ...

Sven Lehmann Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen NRW / CC BY 2.0

NRW Grünen-Chef geht auf Abstand zu Rot-Rot-Grün

Trotz gleicher Haltung zur so genannten "Ehe für alle" bleiben Grünen-Politiker auf Abstand zu einem möglichen rot-rot-grünen Bündnis im Bund. ...

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Weitere Schlagzeilen