Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Wasserfall

© über dts Nachrichtenagentur

05.07.2015

DLRG „Deutschland wird zum Nichtschwimmer-Land“

Allein 2014 verstarben 392 Kinder und Erwachsene in deutschen Gewässern.

Berlin – Immer weniger Kinder und Erwachsene in Deutschland können schwimmen. „Bereits jedes zweite zehnjährige Kind kann laut neuesten Studien nicht mehr schwimmen“, sagte Achim Wiese (55), Sprecher der „Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft“ (DLRG) der Zeitung „Bild am Sonntag“. „Deutschland entwickelt sich zu einem Nicht-Schwimmer-Land.“

Als Folge davon ertrinken jährlich Menschen beim Baden. Allein 2014 verstarben 392 Kinder und Erwachsene in deutschen Gewässern. Die meisten davon im See, am häufigsten passieren Unglücke im Juli.

Achim Wiese kennt auch die Gründe, warum sich gerade Kinder immer weniger sicher im Wasser bewegen können: „Immer häufiger fällt an Schulen der Sportunterricht aus, weil zunehmend Bäder geschlossen werden. Nur noch 25 Prozent der Grundschulen haben Zugang zu einem Schwimmbad.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dlrg-deutschland-wird-zum-nichtschwimmer-land-85685.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen