Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

DLR fordert zur Nutzung von Synergien in der Forschung auf

© dapd

26.01.2012

Raumfahrt DLR fordert zur Nutzung von Synergien in der Forschung auf

Vorsitzender Wörner warnt vor “Versäulung” der Wissenschaftslandschaft.

Berlin – Das Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat nachdrücklich für mehr Kooperation zwischen den deutschen Forschungseinrichtungen plädiert. Der DLR-Vorstandsvorsitzende Johann-Dietrich Wörner warnte am Donnerstag in Berlin vor einer “Versäulung” der verschiedenen Institutionen, also der Abschottung der einzelnen Säulen der Forschungslandschaft im In- und Ausland gegeneinander.

“Deutschland muss sich stärker um Synergien in der Forschung kümmern”, forderte Wörner. Zugleich warnte er davor, die Raumfahrtagentur ESA synchron mit der EU und den europäischen Förderrichtlinien zu betrachten, weil gerade die Raumfahrt nicht allein unter Wettbewerbs- und Marktgesichtspunkten zu entwickeln sei.

Das DLR selbst forscht bereits auf vielen über seinen Namen hinausgehenden Gebieten. Wörner maß beispielsweise der Weiterentwicklung der thermischen Solartechnik große Zukunftschancen bei. Dabei wird die Sonnenenergie in Wärme umgewandelt und diese entweder zur Stromerzeugung oder direkt genutzt. Die Herstellung der entsprechenden Anlagen sei umweltfreundlicher als die der in Deutschland eingesetzten Photovoltaikanlagen.

Die DLR-Systemanalyse schließe in diesem Jahr Studien mit Szenarien zur Elektromobilität ab, kündigte Wörner an. Andere Untersuchungen sollen Antworten auf die Frage geben, welche Standorte für welche Kraftwerke im Mittelmeerraum am geeignetsten sind, oder die Akzeptanz von Energieanlagen in Deutschland durch die Bevölkerung klären.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dlr-fordert-zur-nutzung-von-synergien-in-der-forschung-auf-36406.html

Weitere Nachrichten

Frankfurt IG Metall

© Epizentrum / CC BY 3.0

IG Metall NRW Arbeitsplätze bei Opel in Bochum nicht gefährdet

Die IG Metall in NRW bereitet sich auf den Verkauf von Opel an den französischen Automobilkonzern PSA vor. "Wir müssen intern bewerten, ob der Deal mit PSA ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

Weitere Schlagzeilen