Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

03.09.2009

DJ AM: Doch Selbstmord?

Nach dem plötzlichen Tod von DJ AM kommen immer mehr Details ans Tageslicht. So soll der frühere Verlobte von It-Girl Nicole Richie ganze neun Oxycontin-Pillen genommen haben. Acht der Tabletten fand man in seinem Magen, die neunte konnte der Hollywood-DJ nicht mehr herunter schlucken, da er das Bewusstsein verlor. Ein Freund des DJs, der nicht namentlich genannt werden möchte, ist sich sicher, dass Adam Goldstein, so AMs bürgerlicher Name, sterben wollte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dj-am-doch-selbstmord-1370.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Polizisten schieben 18,1 Millionen Überstunden vor sich her

Die Polizeibeamten in Deutschland schieben mehr als 18,1 Millionen Überstunden vor sich her. Das berichtet die "Rheinische Post" (Donnerstagsausgabe) unter ...

Männer in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Jugendämter Zusammenarbeit mit gleichgeschlechtlichen Paaren normal

In der Debatte um die "Ehe für alle" hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter ihre Zusammenarbeit mit gleichgeschlechtlichen Paaren betont. ...

Rob Wainwright Europol

© Security and Defence Agenda / CC BY 2.0

Konzerne weltweit kritisiert Europol warnt vor noch aggressiveren Hackerangriffen

Angesichts fortlaufender Cyberangriffe hat der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, die Nachlässigkeit vieler Konzerne weltweit ...

Weitere Schlagzeilen