Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Berliner Fernsehturm

© über dts Nachrichtenagentur

10.02.2015

DIW Berlin kann sich Olympische Spiele nicht leisten

Geld, das für Sportveranstaltungen verwendet wird, fehlt an anderer Stelle.“

Berlin – Berlin kann sich nach Meinung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) Olympische Spiele nicht leisten.

„Die Stadt lebt von der Substanz – und die mittelfristige Finanzplanung sieht ein weiteres reales Abschmelzen der ohnehin schon geringen Investitionen sowie deren Umlenkung in den Wohnungsbau vor“, schreibt der DIW-Forscher Karl Brenke für die Online-Ausgabe des „Tagesspiegel“ (Dienstag). „Geld, das für Sportveranstaltungen verwendet wird, fehlt an anderer Stelle.“

Überdies sei Berlin hoch verschuldet und hänge am Tropf des Bundes und anderer Bundesländer, die wenig Verständnis für das chronische Berliner Imponiergehabe haben dürften, warnte der Ökonom.

„Angesichts der damit verbundenen hohen Kosten und anderer Belastungen wäre es weise, die Einwohner rasch und ehrlich über die wirtschaftlichen Konsequenzen zu informieren“, fordert Brenke. Sowohl die Hamburger als auch die Berliner sollten daher „alsbald“ in einem Bürgerentscheid zu ihrer Meinung befragt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/diw-berlin-kann-sich-olympische-spiele-nicht-leisten-78238.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen