Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Weiteres Wirtschaft-Wachstum erwartet

© dapd

09.02.2012

DIHK Weiteres Wirtschaft-Wachstum erwartet

Keine Spur von Krisenstimmung – Europa bleibt funktionierender Wirtschaftsraum.

Berlin – Die deutsche Wirtschaft bleibt nach Ansicht des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) trotz der Unwägbarkeiten durch die Euro-Schuldenkrise auch 2012 auf Wachstumskurs. “Die Wirtschaft läuft rund”, sagte DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben am Donnerstag in Berlin. Die Delle vom Jahresende sei normal und bereits überwunden.

Für das Gesamtjahr erwartet der DIHK ein Wachstum von einem Prozent. Der Kammerverband ist damit etwas optimistischer als die Bundesregierung, die ein Wachstum von 0,7 Prozent vorhersagt. 2010 hatte die deutsche Wirtschaft um drei Prozent zugelegt.

“Von Krisenstimmung keine Spur, in den Unternehmen ist die Geschäftslage ungebrochen gut”, nannte Wansleben als Ergebnis einer Umfrage mit mehr als 28.000 Antworten von Mitgliedsfirmen. Zwar gebe es wegen der Euro-Krise noch “eine Bugwelle der Verunsicherung”. Doch bleibe Europa ein funktionierender Wirtschaftsraum. “Es ist nicht davon auszugehen, dass es jetzt ins Bodenlose fällt”, erklärte Wansleben.

Wesentliche Stütze der deutschen Wirtschaft bleibe der private Konsum, sagte Wansleben. Auch auf den Export sei Verlass, wenn auch mit geringer Dynamik.

Der DIHK-Chef sprach sich für “vernünftige” Abschlüsse in den anstehenden Tarifrunden deutscher Schlüsselbranchen wie der Metall- und Elektroindustrie aus. “Wenn wir zu hoch abschließen, haben wir natürlich ein Problem”, sagte Wansleben. Zahlen nannte er nicht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dihk-weiteres-wirtschaft-wachstum-erwartet-38992.html

Weitere Nachrichten

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Rentner

© bstrupp / gemeinfrei / pixabay.com

DIW-Chef Fratzscher Höheres Rentenalter unvermeidbar

DIW-Präsident Marcel Fratzscher hält eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters über 67 Jahre hinaus nach dem Jahr 2030 für unvermeidbar. "Die ...

Weitere Schlagzeilen