Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Lufthansa-Maschinen am Flughafen

© über dts Nachrichtenagentur

04.12.2014

DIHK Lufthansa-Streiks kosten bis zu 25 Millionen Euro pro Tag

Der DIHK von einer niedrigen zweistelligen Belastung aus.

Frankfurt – Die Piloten-Streiks bei Lufthansa kommen die deutsche Wirtschaft teuer zu stehen. Wie „Bild“ (Donnerstag) berichtet, geht der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) von einer niedrigen zweistelligen Belastung aus.

DIHK-Chefvolkswirt Alexander Schumann erklärte, der Schaden für die Wirtschaft könne sich nach einigen Streiktagen auf bis zu 25 Millionen Euro täglich belaufen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dihk-lufthansa-streiks-kosten-bis-zu-25-millionen-euro-pro-tag-75734.html

Weitere Nachrichten

Griechisches Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU prüft neues Wachstumsprogramm für Griechenland

Die Europäische Union prüft neue Maßnahmen, um das Wirtschaftswachstum in Griechenland langfristig anzukurbeln. Dies geht aus einem internen Papier der ...

Bundesagentur für Arbeit

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesagentur für Arbeit 166.000 weniger Arbeitslose als vor einem Jahr

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Mai im Vergleich zum Vorjahresmonat um 166.000 auf 2,498 Millionen gesunken. Gegenüber dem Vormonat April ...

Rabattaktion im Einzelhandel

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Einzelhandelsumsatz im April um 0,9 Prozent gesunken

Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland haben im April 2017 preisbereinigt 0,9 Prozent weniger und nominal 0,6 Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahresmonat. ...

Weitere Schlagzeilen