Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Gewerbeanmeldung einer GmbH

© über dts Nachrichtenagentur

30.11.2015

DIHK Immer mehr Firmenchefs finden keinen Nachfolger

Zahl der potenziellen Betriebsübernehmer sank auf ein Allzeittief.

Berlin – Firmenchefs im Mittelstand fällt es nach einem Bericht der „Welt“ immer schwerer, einen geeigneten Nachfolger für ihr Unternehmen zu finden. Die Zahl der Alt-Inhaber, die ihre Kammer bei der Suche nach einem Nachfolger um Rat gefragt haben, hat 2014 einen neuen Rekordwert erreicht, heißt es im Nachfolgereport des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Gleichzeitig sank die Zahl der potenziellen Betriebsübernehmer auf ein Allzeittief. Rechnerisch kommen mittlerweile 1,4 Senior-Unternehmer auf einen potenziellen Übernehmer.

„Die Zahl der Unternehmer im Rentenalter wächst weiter“, sagte DIHK-Präsident Eric Schweitzer der „Welt“. „Nachfolger sind häufig nicht in Sicht.“

In Handel und Gastronomie gebe es mittlerweile doppelt so viele übergabereife Unternehmen wie potenzielle Interessenten. In der Industrie kommen sogar fünf Alt-Inhaber auf einen möglichen Übernehmer. In der Folge finden 43 Prozent der Alt-Inhaber nicht den passenden Nachfolger, so viele wie nie seit Beginn der Statistik 2007. Umgekehrt sind es unter den Übernahmewilligen sogar 46 Prozent, die nicht das passende Unternehmen finden.

Der DIHK-Report fußt auf mehr als 20.000 Kontakten von IHK-Experten mit Senior-Unternehmern und Existenzgründern, die an einer Übernahme eines Unternehmens interessiert sind. Hinter den steigenden Übernahmeproblemen im Mittelstand sieht der DIHK zwei große Trends: einmal die Demografie, zum anderen die geringe Gründungsneigung der Deutschen, die sich in den letzten Jahren noch verstärkt habe.

Das traditionelle Übernahmemodell – ältester Sohn führt Firma fort – funktioniere nicht mehr. „Die `Generation Y` geht zunehmend eigene Wege und sieht die Nachfolge nicht als `familiären Automatismus` an“, stellen die DIHK-Experten fest.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dihk-immer-mehr-firmenchefs-finden-keinen-nachfolger-91735.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen