Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

„Digitale Resignation durch ständige Warnungen

© dapd

06.03.2012

Internetgefahren „Digitale Resignation“ durch ständige Warnungen

Dadurch lässt die Wachsamkeit nach.

Hannover – Die Gefahren des Internets und die ständigen Warnungen davor haben die Computer-Nutzer offenbar ermüdet. Es gebe „eine Art digitale Resignation“ bei den Menschen, erklärte Candid Wüest von der Sicherheitsfirma Symantec am Dienstag auf der Computermesse Cebit in Hannover. Angesichts der steigenden Anzahl von Bedrohungen und Angriffen scheine sich ein Gefühl breitzumachen, sich ohnehin nicht schützen zu können, sagte Wüest. Dadurch lasse die Wachsamkeit nach. In Deutschland setze nur knapp die Hälfte der Nutzer aktuelle Sicherheits-Software ein, die Zahl steige aber.

Die „digitale Resignation“ sei bei der Mobilnutzung noch nicht so schlimm wie am PC. „Die meisten Nutzer sind sich der Gefahren aber schlicht nicht bewusst – was auch ziemlich beunruhigend ist“, sagte Wüest.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/digitale-resignation-durch-staendige-warnungen-44376.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 29 Prozent nutzen kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste

29 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren schauen Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste. Das ist das Ergebnis ...

Pokémon-Go-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Junge Deutsche verbringen täglich sieben Stunden im Internet

Junge Deutsche verbringen täglich fast sieben Stunden im Internet. Das ist dreimal so viel wie ältere Bundesbürger, wie aus einer Studie der ...

Weitere Schlagzeilen