Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

31.12.2010

Die Welt begrüßt das neue Jahr

Berlin – Zum Jahreswechsel feiern Milliarden Menschen weltweit in das Jahr 2011. Den Anfang machten heute die rund 5.000 Bewohner der Weihnachtsinsel Kirimati um 11 Uhr unserer Zeit. In der Folge begrüßen Menschen in den verschiedenen Pazifikstaaten das Jahr 2011. Um 14 Uhr unserer Zeit feiern die Menschen in Sydney den Jahreswechsel, bevor Japan, China, Thailand, Russland und Indien das vergangene Jahr ausklingen lassen.

Kurios: Auf der Internationalen Raumstation ISS könnten die Astronauten 16-mal Silvester feiern. Jedoch haben die ISS-Partner festgelegt, dass die Astronauten lediglich dreimal den Neujahrs-Tag begrüßen, damit auch noch Zeit für Arbeiten in und an der Raumstation übrig bleibt.

Eine der größten Silvester-Partys weltweit findet in Berlin statt: Hier werden am Abend bis zu eine Million Menschen erwartet. Eine Stunde später feiern die Briten den Beginn des neuen Jahres. Der Schlusspunkt der Feierlichkeiten wird auf der Inselkette Hawaii gesetzt, elf Stunden nach dem Jahreswechsel in Deutschland.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/die-welt-begruesst-das-neue-jahr-18401.html

Weitere Nachrichten

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Weitere Schlagzeilen