Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Die Sicherheit geht vor

© dapd

19.03.2012

Skyfall Die Sicherheit geht vor

Javier Bardem muss am „James Bond“-Set auf das Rauchen verzichten.

London – Javier Bardem (43), spanischer Schauspieler („Biutiful“), muss am Set zum neuen „James Bond“-Streifen „Skyfall“ auf das Rauchen verzichten. Dem Schauspieler seien Zigaretten in der Nähe eines extra für den Film gebauten Gutshauses verboten worden, berichtete die Onlineausgabe der britischen Tageszeitung „The Sun“.

„Das Haus wurde in einem Feld mit ziemlich trockenem Gras hochgezogen. Es würde nicht viel brauchen, um es in Brand zu setzen“, verriet ein Insider der Zeitung. „Sie haben mit ihm gesprochen und er hält jetzt in seinen Raucherpausen ausreichend Abstand.“ Bardem spielt in dem 23. Teil der Spionage-Filmreihe einen Bösewicht namens Silva. Filmstart ist voraussichtlich im November diesen Jahres. (dapd)

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/die-sicherheit-geht-vor-46370.html

Weitere Nachrichten

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

Eurovision Song Contest Sängerin Levina hat ESC-Enttäuschung weitgehend weggesteckt

Levina, die vor sechs Wochen beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kiew mit mageren sechs Punkten auf dem vorletzten Platz gelandet war, hat nun die herbe ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Dichter Jürgen Becker lobt neuen Büchner-Preisträger Jan Wagner

Der Dichter Jürgen Becker hat neuen Georg-Büchner-Preisträger Jan Wagner gelobt. Becker, der vor drei Jahren mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet wurde, hob ...

Weitere Schlagzeilen