Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Lebensmittelsicherheit: „Die Qualität stimmt

©

18.01.2012

Verbraucher Lebensmittelsicherheit: „Die Qualität stimmt“

Aigner verteidigt Lebensmittelsicherheit in Deutschland.

Dortmund – Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) verteidigt die deutschen Landwirte gegen den Vorwurf, zu viel Masse statt Klasse zu produzieren. “Die Qualität stimmt und wird weltweit geschätzt”, sagte Aigner den Dortmunder “Ruhr Nachrichten” (Mittwochausgabe) laut Vorabbericht. Da die Bauern aber 82 Millionen Verbraucher zu versorgen hätten, müssten sie Masse produzieren.

“Menschen, die jeden Cent umdrehen müssen, sind auf günstige Lebensmittel angewiesen”, sagte die Ministerin. Sie müssten sich allerdings darauf verlassen können, dass alle Lebensmittel sicher sind. Das Netz der Kontrollen sei sehr dicht und die Standards seien sehr hoch. “Aber hundert Prozent Sicherheit kann – genau wie im Straßenverkehr – niemand garantieren”, sagte Aigner.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/die-qualitat-stimmt-34732.html

Weitere Nachrichten

CDU-Flaggen

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Wirtschaftsrat will von künftiger Regierung Strukturreformen

Der Präsident des Wirtschaftsrates der CDU, Werner Bahlsen, fordert von einer künftigen Bundesregierung Strukturreformen und weniger soziale Wohltaten. "Es ...

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Bezieher von Elterngeld 2016 gestiegen

Im Jahr 2016 haben 1,64 Millionen Mütter und Väter Elterngeld bezogen: Das waren fünf Prozent mehr als im Jahr 2015, teilte das Statistische Bundesamt am ...

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

BP-Europachef Fahrverbote wären „wenig zielführend“

Der Europachef des britischen Ölkonzerns BP, Wolfgang Langhoff, hält nichts von Bannmeilen für Dieselfahrzeuge in Städten wie München oder Stuttgart: ...

Weitere Schlagzeilen