Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Die Erreger lauern quasi überall

© dapd

27.01.2012

Grippe Die Erreger lauern quasi überall

Grippeinfektionsgefahr im Karneval besonders groß.

Berlin – Auf Karnevalpartys ist das Risiko besonders hoch, sich mit Grippeviren anzustecken: Darauf wiesen die Lungenärzte vom Bundesverband der Pneumologen (BdP) hin. “Größere Menschenansammlungen steigern die Ansteckungsgefahr erheblich”, erklärte Michael Barczok vom BdP. “Vor allem in überfüllten, schlecht gelüfteten Kneipen und Bars können sich die Viren in der Atemluft anreichern und dann entsprechend leicht auf weitere Menschen übertragen werden.

Die Erreger lauerten quasi überall, auf Türgriffen, Gläsern oder Flaschen, sagte Barczok. Auch draußen laufe man leicht Gefahr, sich mit Influenza anzustecken. “Mit luftiger Kostümierung und vielen alkoholischen Getränken kann der menschliche Körper bei winterlichen Außentemperaturen natürlich schnell auskühlen”, erläuterte er. Kämen dann noch, wie im Karneval häufig, übermäßiger Alkoholkonsum, Schlafmangel und womöglich viele Zigaretten hinzu, werde die Abwehrkraft des körpereigenen Immunsystems zusätzlich geschwächt, betonte der Experte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/die-erreger-lauern-quasi-uberall-36469.html

Weitere Nachrichten

EU-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Nach G7-Gipfel Europaabgeordneter Brok sieht EU unter Handlungsdruck

Der Europaabgeordnete Elmar Brok (CDU) sieht die EU nach dem Misserfolg beim G7-Gipfel in Italien unter Handlungsdruck. "Wir müssen uns als EU ...

Bauer mit Traktor

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Landkreise wollen Ministerium für ländliche Entwicklung

Der Deutsche Landkreistag verlangt mehr Beachtung für den ländlichen Raum und dafür ein eigenes Ministerium nach der Bundestagswahl. "Vor allem müssen die ...

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Weitere Schlagzeilen