Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

DGB fordert bessere Arbeitsbedingungen für Ausländer

© dapd

26.01.2012

Integrationsgipfel DGB fordert bessere Arbeitsbedingungen für Ausländer

Anteil in der Gastronomie sehr hoch.

Berlin – Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert bessere Arbeitsbedingungen für in Deutschland lebende Ausländer. Unverhältnismäßig oft würden sie in schlecht bezahlte Jobs abgedrängt, kritisierte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach am Donnerstag in Berlin.

Der Anteil ausländischer Beschäftiger in der Gastronomie sei mit 22 Prozent und in der Leiharbeit mit 13,8 Prozent überdurchschnittlich hoch. Vom fünften Integrationsgipfel am Dienstag in Berlin verlangte Buntenbach Maßnahmen, damit alle Menschen in Deutschland einen Zugang zu “guter Arbeit” erhalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dgb-fordert-bessere-arbeitsbedingungen-fur-auslander-36359.html

Weitere Nachrichten

Fahne der Schweiz

© über dts Nachrichtenagentur

Olivier Audemars Schweizer Uhrenindustrie vor „Wandlungsprozess“

Olivier Audemars, Spross der Schweizer Uhren-Dynastie Audemars Piguet und dort auch Vize-Verwaltungsratschef, prophezeit seiner Branche "einen ...

Griechisches Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

Drittes Hilfspaket für Athen IWF beharrt auf Schuldenschnitt für Griechenland

Der Internationale Währungsfonds (IWF) beharrt trotz jüngster Gespräche weiter auf einem Schuldenschnitt für Griechenland als Bedingung für eine ...

Elektroauto an einer Strom-Tankstelle

© über dts Nachrichtenagentur

China Gabriel lässt sich Entschärfung von E-Autoquoten versichern

China hat Deutschland zum Besuch von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Entschärfung der geplanten Zwangsquoten für den Absatz von Elektroautos ...

Weitere Schlagzeilen