Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Merkel soll Konsens mit der Opposition suchen

© DGB

26.08.2011

Euro-Krise Merkel soll Konsens mit der Opposition suchen

„Frau Merkel könnte der FDP auf die Sprünge helfen.“

Berlin – DGB-Chef Michael Sommer hat Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, im Streit um die Euro-Rettung den Konsens mit der Opposition zu suchen. „Frau Merkel könnte der FDP auf die Sprünge helfen, indem sie das Gespräch mit den Oppositionsparteien sucht“, sagte Sommer der „Rheinischen Post“. „In einer so wichtigen Frage wie der Lösung der Euro-Schuldenkrise sollte die Kanzlerin nicht nur den Minimalkonsens in den eigenen Reihen suchen“, mahnte der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

„Momentan habe ich den Eindruck, man bemüht sich primär darum, die Koalition zu retten und nicht den Euro“, kritisierte Sommer. Viele Menschen wollten zwar im Moment die Eurobonds nicht. „Aber ich bin sicher, sie wollen mehrheitlich ein stabiles Europa. Dazu gehört der Euro, für dessen Rettung Eurobonds am Ende wohl unumgänglich sind“, sagte Sommer.

Der Kanzlerin riet der DGB-Chef, sich in der Euro-Schuldenkrise „unbequemen Wahrheiten zu stellen“. Sommer: „Frau Merkel muss sehr viel mutiger und klarer werden.“ Merkel nehme „zu viel Rücksicht auf die verbreitete öffentliche Meinung, die Propaganda vieler Medien, die sagen, wir wollen nicht für die griechischen Schulden bezahlen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dgb-chef-kanzlerin-merkel-soll-in-euro-krise-konsens-mit-der-opposition-suchen-26689.html

Weitere Nachrichten

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

Drohnen-Streit Union wirft SPD „Verrat“ vor

CDU und CSU haben der SPD vorgeworfen, aus Wahlkampfgründen die Anschaffung von bewaffnungsfähigen Drohnen zu blockieren. Der verteidigungspolitische ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Gabriel CDU gefährdet Kohls Vermächtnis

Der ehemalige SPD-Vorsitzende, Außenminister Sigmar Gabriel, hat den verstorbenen ehemaligen Bundeskanzler als großen Europäer gewürdigt. In einem Beitrag ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Weitere Schlagzeilen