Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

08.02.2011

DFB-Team: Sechs Spieler fehlten beim ersten Training

Kamen – Bundestrainer Joachim Löw hat beim ersten Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Montag gleich auf sechs Spieler verzichten müssen. Neben Per Mertesacker, Sami Khedira und Mesut Özil konnte auch das Bayern-Trio Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger und Thomas Müller nicht am Training teilnehmen. Teamarzt Josef Schmitt gab aber noch am Montagabend Entwarnung: „Das sind nur Regenerationsmaßnahmen“. Einzig bei Sami Khedira könnte ein Einsatz auf Grund anhaltender Knieproblem fraglich sein. Die Position im defensiven Mittelfeld an der Seite von Bastian Schweinsteiger könnte bei einem Ausfall Khediras Neuling Sven Bender übernehmen.

Bundestrainer Löw entscheidet nach dem Abschlusstraining am Dienstagnachmittag, wer im Länderspiel gegen Italien in der Startelf stehen wird. Anstoß der Begegnung ist am Mittwochabend um 20:45 Uhr im Dortmunder Signal Iduna Park.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-team-sechs-spieler-fehlten-beim-ersten-training-19801.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen