Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© über dts Nachrichtenagentur

30.05.2014

DFB-Psychologe „Unsere Spieler sind harte Jungs“

„Wir haben genügend Typen.“

Sankt Leonhard – DFB-Psychologe Hans-Dieter Hermann hält die Spieler der Nationalmannschaft für „harte Jungs“. Den Vorwurf, dass deutsche Spieler mitunter zu brav seien, wies er im Interview mit dem Sender Sport1 zurück. „Es gibt eine gewisse Heldenverehrung für einige ehemalige Spieler, über die im Nachhinein gern gesagt wird: Das waren Typen! Wir haben genügend Typen, die im Zweifelsfall dazwischen hauen können“, so Hermann.

Mit dem Druck, der bei einer Fußball-WM herrsche, könnten die Spieler gut umgehen. „Sie haben gelernt, mit Druck umzugehen, vor vielen Menschen zu performen, zum Beispiel in einem Finale einer EM oder in der Champions League. Sie haben auch gelernt mit Misserfolg umzugehen und finden ein Maß“, erklärte der Psychologe.

Unterdessen zog Bundestrainer Joachim Löw eine positive Bilanz des Trainingslagers in Südtirol. Der Teamgeist sei „hervorragend“ und die verletzten Spieler machten „klare Fortschritte“, so der Bundestrainer am Freitag.

Kapitän Philipp Lahm, der am Freitagvormittag das Training abgebrochen hatte, könne bereits am Sonntag wieder trainieren, Sami Khedira könne bereits jetzt wieder voll trainieren. Torhüter Manuel Neuer könne am Sonntag gegen Kamerun zwar noch nicht antreten, er gehe jedoch davon aus, dass Neuer am Freitag gegen Armenien wieder im Tor stehen werde, so Löw weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-psychologe-unsere-spieler-sind-harte-jungs-71260.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen