Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Joachim Löw

© Danilo Borges / copa2014.gov.br / CC BY 3.0

11.06.2016

DFB-Präsident Grindel Jobgarantie für Bundestrainer Löw

Es liege einzig an Löw.

Bremen – DFB-Präsident Reinhard Grindel würde den Vertrag mit Bundestrainer Joachim Löw gern um möglichst viele Jahre verlängern. „Ich habe ihm gesagt, dass er für mich der beste Trainer ist, den man sich für diese Mannschaft vorstellen kann“, sagte Grindel im Interview mit dem WESER-KURIER. „Und diese Einschätzung geht für mich weit über das Jahr 2018 hinaus.“

Löw, der die DFB-Elf 2014 zum WM-Titel in Brasilien geführt hat, hat noch einen Vertrag für die nächsten zwei Jahre. Aber schon nach dieser Europameisterschaft könnte es neue Vertragsgespräche geben. Es liege einzig an Löw. „Wenn er es nach dem Turnier für richtig hält, dann kann er gerne auf die Spitze des DFB zukommen und mit uns über die Zukunft reden“, sagte Grindel.

Für Grindel, der in Rotenburg (Wümme) heimisch ist, ist die EM das erste Turnier in seiner Funktion als DFB-Präsident. Gleichzeitig führt er in Frankreich die deutsche Delegation an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dfb-praesident-grindel-jobgarantie-fuer-bundestrainer-loew-94159.html

Weitere Nachrichten

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Bahrain

Sebastian Vettel hat im Ferrari das Formel-1-Rennen in Bahrain gewonnen und damit den zweiten Saisonsieg geholt. Lewis Hamilton muss sich mit dem zweiten ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen gewinnt gegen Hamburg

Der SV Werder Bremen hat den Hamburger SV am 29. Spieltag mit 2:1 besiegt. Die Hamburger gingen bereits in der 6. Minute durch Michael Gregoritsch in ...

Oliver Welke Oliver Kahn ZDF

© obs / ZDF / Jens Hartmann

Champions-League Rückspiel AS Monaco – Borussia Dortmund live im ZDF

Courage haben sie schon beim Hinspiel gezeigt, als sie nur 24 Stunden nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus zum UEFA Champions-League-Viertelfinale ...

Weitere Schlagzeilen